Mittwoch, 20. September 2017

Freizeit mit französischen und deutschen Freunden

Liebe Menschen da draußen!

Heute hatte ich mal wieder erst um 11 Uhr Unterricht ach wie schön das Leben sein kann! Allerdings musste ich schon den Bus um 9.19 Uhr nehmen, der um 9.42 Uhr in Epinal ankommt, weil der spätere zu spät ist. Ich bin dann mit Juliette und Camille (die kleine Schwester von Elsa und ihre beste Freundin) in ein Café gegangen, wo wir eine heiße Schokolade getrunken haben. Danach sind wir noch in eine Bäckerei daneben gegangen und ich habe mir ein Schokocroissant gegönnt.












In der Früh hatte ich mich bereits mit Mira, auch eine deutsche Austauschschülerin (3 Monate), verabredet, dass wir den Nachmittag von 16 bis 18 Uhr gemeinsam verbringen. Wir sind dann ein wenig durch Epinal spaziert, ich habe mir endlich ein Taschenwörterbuch gekauft, wir sind durch die verlassensten Straßen gelaufen (um zu merken, dass wir im Kreis gelaufen sind) und schließlich sind wir zu "La Mie Câline" gegangen und haben uns diese riesigen Schokoladencookies gekauft. Hmmmm! Annaelle war später ziemlich neidisch!

Der Tag heute hat sich sehr gelohnt und ich freue mich, dass ich durch die Donnerstagsaktionen mit den Austauschschülern Kontakt knüpfen konnte.

Morgen gibt es eine Stadtführung durch Epinal!


Liebe Grüße,

Eure Mila

1 Kommentar: